GESUNDHEIT UND UMWELT 

Bitumen ist ein reines Naturprodukt und als solches für die Umwelt
absolut unbedenklich. Villas Abdichtungsprodukte aus Bitumen eignen
sich ideal für ökologisches Bauen!

baubook bestätigt Villas für ökologisches Bauen!

baubook.at, die Informationsplattform für Architekten
und Bauherren zu ökologisch, energieeffizient Bauen, bestätigt, welche ökologische Anforderungen Produkte erfüllen.

Inhaltsstoffe und Herstellung

Die Herstellung der Bitumenmischung für die Villas Produkte erfolgt durch homogenes Vermischen der Polymere (Ataktisches Polypropylen, Styren-Buthadien-Styren) mit Ausgangsbitumen bei max. 200 °C. Dabei gibt es keine chemischen Reaktionen,
es entstehen keine schädlichen Gase oder Dämpfe. Weder Weichmacher noch Stabilisatoren, Schwermetalle, oder Flammschutzmittel kommen zum Einsatz.
Der einzige Füllstoff: Gesteinsmehl zur Verbesserung der Wärmestandfestigkeit.

Wassergefährdungsklasse 0 gibt Sicherheit

Bitumen enthält keine wasserlöslichen oder wasserbelastenden Stoffe und wird daher auch zur Auskleidung von Trinkwasserbehältern und zur Abdichtung von Talsperren eingesetzt. Die Kommission zur Bewertung wassergefährdender Stoffe hat Bitumen
als nicht wassergefährdend in die Wassergefährdungsklasse 0 eingestuft. (Umweltbundesamt, Bitumen, Kenn-Nr. 326)
Es ist mehrfach wissenschaftlich belegt: Bitumen ist sowohl
bei Herstellung und Verarbeitung als auch in eingebautem Zustand
gesundheitlich vollkommen unbedenklich!

Bitumen wird manchmal fälschlicherweise mit Teer verwechselt, einem Restprodukt
bei der Gasgewinnung aus Steinkohle. Bitumen wird bei der Erdöldestillation gewonnen und ist mit Teer in keiner Weise verwandt.