VILLAS BIFLEX U THERM 

Elastomerbitumen-Abdichtungsbahn


BiFlex U Therm ist eine Elastomerbitumen Unterlagsbahn mit einer reißfesten Trägereinlage, unterseitigem Power-THERM-Streifen, SYNTAN®-Beschichtung und Folie, oberseitiger abflämmbarer perforierter Abdeckfolie. Das Herstellungsverfahren und die Eigenüberwachung sind nach EN ISO 9001 zertifiziert.

rationelle Verlegung durch 10 m Rollenlänge
geeignet zur mechanischen Befestigung durch unverbauten Nahtbereich.
ermöglicht einen Dampfdruckausgleich durch unterseitige anflämmbare Power-THERM-Streifen und roter SYNTAN®-Beschichtung.

BiFlex U Therm wird als Unterlagsbahn in Sanierung und Neubau speziell auf PUR/PIR und Steinwolle Dachdämmplatten, aber auch in Dachsystemen auf Holzwerkstoff und Holzwerkstoffplatten und vorgestrichenen Betondecken bzw. Altdächern eingesetzt.

BiFlex U Therm wird auf den Untergrund durch rückstandsfreies abflämmen der unterseitigen Schnellschweißfolie aufgeklebt. Im Bereich der Überlappungen wird die Bahn vollflächig verschweißt und angedrückt. Dabei ist ein Schrägschnitt an der unteren Lage im Bereich des T-Stoßes auszuführen. Wenn erforderlich erfolgt die mechanische Befestigung verdeckt im Überlappungsbereich. Überlappungsstufen und T-Stöße sind mit Villas Vedatex Bitumenkaltkleber zu unterlegen. Bei Verlegung auf Holzwerkstoffen bzw. Holzwerkstoffplatten ist eine vollflächige Trennlage anzuordnen. Die Bahn wird an den Längsstößen mind. 8 cm und an den Querstößen mind. 10 cm überlappt.

Lagerhinweis:

BiFelx U Therm ist stehend und vor Feuchtigkeit, UV-Strahlung und Hitze geschützt zu lagern. In der kalten Jahreszeit sind die Rollen erst unmittelbar vor der Verarbeitung aus dem frostgeschützten Zwischenlager zur Einbaustelle zu schaffen.

Verwertung und Entsorgung:

Baustellenabfälle können gemeinsam mit Hausmüll oder hausmüllähnlichem Gewerbemüll entsorgt werden. (Europäischer Abfallkatalog EWC-Nummer 170302 "Asphalt teerfrei")

aufflämmen, Dampfdruckausgleichsbahn

Bestandteil folgender Systemlösungen: